Menü ausklappen+

Aktuelles

Jugendfeier-Programm: Termine

Gepostet von am 16:02 in Aktuelles | Keine Kommentare

Jugendfeier-Programm: Termine

Fr., 30.November 2018, 18.30 Uhr
Infoabend für die Jugendfeier 2019

Ort: Humanistische Grundschule, Waldstraße 62, Fürth

Fr. 18.01.- So., 20.01.2019
Kennenlernwochenende der Jugendfeier 2019
Ort: Haus der Falken, Adolf-Braun-Straße 42, 90429 Nürnberg

Fr., 25. Januar 2019, 18 bis 20 Uhr
Besuch des turmdersinne
…und Diskussion zum Thema „Übersinnliches“  im JuHu-Turm.
Lass dich verblüffen!
Ort: turmdersinne Kappengasse / Ecke Westtor und JuHu-Turm, Spittlertormauer 7, Nbg.

Sa., 16. Februar 2019, 10.30 bis 14.00 Uhr
Straße der Menschenrechte
Workshop mit Besuch der Straße der Menschenrechte
Ort: Humanistisches Haus für Kinder Steinbühl, Karl-Bröger Straße 4, Nbg.

Sa., 23. Februar 2019, 10.30 bis 14.00 Uhr
Gesunde Ernährung mit der Köchin Katja Schäffler
Ort: Humanistisches Haus für Kinder Steinbühl, Karl-Bröger Straße 4, Nbg.

Fr., 29. März bis Mo., 1. April 2019
Jugendfahrt nach Berlin
Berlin bei Tag und Nacht erleben, im Programm: politisch-gesellschaftliche Bildung, Kultur, Leben und Geschichte Berlins.

Sa., 4. Mai 2019, 10 bis 18 Uhr
Projekttag
Radio, Musik, Yoga, Selbstverteidigung: Welchen Workshop werdet ihr wählen? (wenn ihr mögt: Präsentation bei der Jugendfeier).
Ort: Humanistisches Zentrum, Kinkelstraße 12, Nbg. /Humanistische Grundschule, Waldstr. 62, Fürth

Fr., 24. Mai 2019, 17.30 bis 21 Uhr
Jugendfeier-Vorbereitung
Vorbereitung der Jugendfeier mit Unterstützung der JuHus
Ort: Humanistische Grundschule, Waldstr. 62, Fürth

Fr., 28. bis So., 30. Juni 2019
Jugendfeier-Vorbereitungs-Wochenende
Ort: Humanistische Grundschule, Waldstr. 62, Fürth

Sa., 6. Juli 2019
Generalprobe
Besichtigung Meistersingerhalle und Jugendfeier-Vorbereitung
Ort: Meistersingerhalle, Münchner Straße 21, Nbg.

Sa., 20. Juli 2019, 10 Uhr
Jugendfeier 2019
Eine unvergessliche Feier als symbolischer Schritt ins Erwachsenenleben für alle Jugendfeierlinge, ihre Familien und FreundInnen.
Ort: Meistersingerhalle, Münchner Straße 21, Nbg.

Fr., 13. bis Sa., 14. September 2019
Nachtreffen mit Übernachtung
Ein letztes Wiedersehen im Rahmen des Jugendfeierprogramms.
Ort: Falkenberghaus, Artelshofen

Info- und Anmeldeabend am 30.11.

Gepostet von am 13:17 in Aktuelles | Keine Kommentare

Info- und Anmeldeabend am 30.11.

Wer sich für die Jugendfeier – der Alternative zur Konfirmation oder Firmung – interessiert, der darf sich ganz herzlich eingeladen fühlen:

Wir stellen am 30.11.18, 18.30 Uhr, Humanistische Grundschule Fürth

unser Programm für die Jugendfeier 2019 vor. Ihr könnt euch außerdem für die Jugendfeier 2019 anmelden.

Meldet euch bei Anita Häfner, jugendfeier@hvd-bayern.de, Tel. 0911 43104-11 an und informiert euch hier z. B. über die Festveranstaltung, das Programm oder schaut euch die Fotos der letzten Feiern an.

Jetzt anmelden für die Jugendfeier 2019

Gepostet von am 12:15 in Aktuelles | Keine Kommentare

Jetzt anmelden für die Jugendfeier 2019

Wenn ihr Interesse an der Jugendfeier habt, dann kommt zum Infoabend am 30.11.18, 18.30h, Humanistische Grundschule Fürth.

Schreibt einfach unserer Jugendreferentin Anita Häfner eine Mail oder ruft an: 0911 43104-11, jugendfeier@hvd-bayern.de. Wir freuen uns auf euch!

Lasst die Scheibe fliegen – Frisbee-Workshop und Nachtreffen der Jugendfeiergruppe 2018

Gepostet von am 13:54 in Aktuelles | Keine Kommentare

Lasst die Scheibe fliegen – Frisbee-Workshop und Nachtreffen der Jugendfeiergruppe 2018

 

 

Am Samstag, den 15. September, traf sich unsere diesjährige Jugendfeiergruppe zum vorübergehend letzten Mal. Bei wunderbar sonnigem Wetter gingen wir, begleitet von den JuHus, in den Park, um mit unseren Workshopleitern Chris Bellaj und Jan Zverina mehr über Frisbee zu erfahren. „Früher war der Frisbee eine Kuchenform, die sich mit der Zeit in eine Plastikscheibe verwandelt hat“, erzählten uns die beiden.

Zum Workshop hatten sie kleine und große, schwere und leichte „Discs“ mitgebracht. Bald lernten wir, dass es beim Frisbee spielen weit mehr als nur um das hin und her werfen einer Scheibe geht. Wir konnten tolle Tricks lernen. Beispielsweise erprobten wir uns darin die Disk über unseren Oberkörper zu balancieren, sie auf dem Finger zu drehen oder sie geschickt mit einem Twist hinter dem Rücken aufzufangen. Danach trafen sich alle zum gemeinsamen Grillen im Hof des Humanistischen Zentrums Nürnberg. Dort spielten wir zusammen lustige Spiele wie zum Beispiel Oma, Tiger, Samurai und warfen zum guten Schluss noch einen Blick auf das vergangene Jahr. Hoffentlich sehen wir die Jugendfeierteilnehmer*Innen bei vielen Treffen der JuHus wieder!

Übrigens: Am 02.November treffen sich JuHus und alle Interessierte zum Trampolinspringen im AirTime Nürnberg. Infos unter jugendarbeit@hvd-bayern.de.

Jugendfeier 2018: Das Fest der „wilden Bande“

Gepostet von am 13:32 in Aktuelles | Keine Kommentare

Jugendfeier 2018: Das Fest der „wilden Bande“

Am 14. Juli feierten 30 Jugendliche aus Nürnberg, Fürth, Erlangen und dem Umland mit ihren Familien und FreundInnen ihren symbolischen Schritt zum Erwachsen werden in der Stadthalle Fürth. Die Jugendlichen präsentierten die Highlights ihres sechsmonatigen Vorbereitungsprogramms wie z.B. eine Radiosendung, den Besuch im Dunkelcafé mit Klangraum und die Jugendfahrt nach Berlin. Außerdem stellten sie ihre Gedanken zu den Themen „Warum Jugendfeier?“, “Erwachsen werden“ und „Freundschaft“ vor. Die beiden JuHus (Junge HumanistInnen) Valentina Hartung und Timon Hangen führten dabei gekonnt durch das Programm.

Für ihre Meinung und demokratische Grundwerte offen und frei einzustehen, legte Sebastian Rothlauf (Präsident des HVD Bayern) den jungen Menschen ans Herz. Das Improtheaterduo Ex & Hopp komplettierte und gab besinnliche sowie lustige Denkanstöße mit auf den Weg und karikierte fröhlich den mitunter spröden Alltag von „Pubertieren“ und Eltern.

Das Jugendfeier-Team mit Anita Häfner, Jessica Marcus und Felix Bruck beglückwünschte die Jugendlichen.

„Ihr könnt voller Stolz auf die gemeinsame Zeit mit vielen neuen Erfahrungen zurückblicken und bestaunen, was ihr heute eigenständig auf die Beine gestellt habt. Uns hat`s echt Spaß gemacht!“

Jugendreferentin Anita Häfner ermutigte, ganz eigene Erfahrungen zu machen, Höhen und Tiefen zu durchleben und das Leben zu genießen:

„Lasst euch nicht aufhalten! Schlaft unter freiem Himmel! Baut euch Luftschlösser! Vertraut auf euch!“

Auch in das „Nähkästchen“ des Vorbereitungsprogramms durften die 400 Gäste blicken. Schnell gebildete Expertengruppen unter den Jugendlichen sorgten da für Erkenntnis und Freude. Zum Beispiel das fränkische Chefkoch-Duo Herr P. & Herr P., von dem alle lernen durften, dass Schwarzkümmel und Oregano ein und dasselbe sind. Oder das Ghostbusters-Team, das die Jugendfeier-Gruppe während der Berlinfahrt mit Staubsaugern auf den Rücken vor bösen Geistern bewahrte. Man wäre schon fast gern dabei gewesen als diese wilde Bande unterwegs war.

Nach der Übergabe der Feierurkunde mit selbst gewählten Zitaten nahmen die Jugendlichen noch ein Buch und eine Rose in Empfang – und besiegelten so den symbolischen Schritt.
Im Kreis ihrer Familien und Freunde ließen die jungen Erwachsenen die Feier gemütlich ausklingen.

Ein letztes Wiedersehen in dieser Zusammensetzung gibt es dann mit dem Nachtreffen am Samstag, den 15. September ab 14 Uhr im Humanistischen Zentrum in der Kinkelstraße 12.

 

Berlin bei Tag und Nacht

Gepostet von am 13:31 in Aktuelles | Keine Kommentare

Berlin bei Tag und Nacht

Am Samstag den 28.04.2018, starteten wir mit unfassbaren fünf Minuten Vorsprung samt den diesjährigen Jugendfeierlingen gen Hauptstadt. Unsere Herberge sollte wieder die Jugendherberge Haus Blumenfisch am Wannsee sein, jedoch legten wir noch einen kurzen Stopp in Hohenschönhausen am Stasigefängnis ein, um dort an einer fesselnden Führung von Zeitzeugen teilzunehmen.

 

Den Sonntagmorgen verbrachten wir auf dem Flohmarkt im Mauerpark bei strahlendem Sonnenschein und gutem, selbstgemachtem Eis. Nach dem Mittagessen widmeten wir uns der Gedenkstätte Berliner Mauer und genossen ein lockeres Sightseeing. Montags stand der Besuch des Bundestages auf dem Plan, und zwar nicht nur mit einem Rundgang durch Plenarsaal und Kuppel. Dieses Mal bekamen wir auch eine kleine, sehr beeindruckende Hausbesichtigung des Reichstagsgebäudes, die unseren Jugendlichen einen tollen Einblick in die Arbeit und historischen Hintergründe des Gebäudes gewährte. Gestärkt nach einem Lunchpaket besichtigten wir die East Side Gallery und gingen Shoppen am Ku’damm. Nach dem Abendessen zog eine kleine Gruppe noch einmal los, um Berlin by night vom Fernsehturm zu begutachten.

 

Am Dienstag sollte es dann wieder nach Hause gehen, jedoch wollten wir uns ein Highlight nicht entgehen lassen. Deswegen machten wir noch einen Stopp am Teufelsberg, an der alten Abhöranlage der US-Armee, in der heute an jeder Ecke Kunst und natürlich die alten Bauwerke zu bestaunen sind. Ein phänomenaler Ausflug und Abschluss unserer diesjährigen Berlinfahrt.

Mittendrin im Programm

Gepostet von am 15:11 in Aktuelles | Keine Kommentare

Mittendrin im Programm

Und schon sind die Jugendfeierlinge mittendrin im Vorbereitungsprogramm: Gleich im Januar gab es beim Kennenlerntag einen Einstieg mit witzigen Spielen und den Themen Philosophie, Humanismus und (mittelalterlicher) Propaganda rund um Glaubensfragen. Nachdenklich und überraschend wurde es dann im Februar, denn da besuchten die TeilnehmerInnen den turmdersinne und die Straße der Menschenrechte. Zum Start in den Frühling ging es dann um das Thema gesunde und leckere Ernährung mit viel Spaß beim Kochen und Wissenswertem über Lebensmittel. Ende April steht der große Projekttag an, dieses Jahr mit den Themen Musik, Radio und Selbstverteidigung. Die Jugendfeierlinge können einen Workshop auswählen, die Ergebnisse präsentieren sie dann auf der Jugendfeier-Festveranstaltung.Was jedes Jahr für großen Applaus sorgt.

Schließlich freuen sich alle auf das Highlight des Programms, die Berlinfahrt Ende April. Danach geht es schon langsam aber sicher auf die Jugendfeier 2018 im Juli zu. Hurra!

Jugendfeier 2018: Infoabend am 12.1.18

Gepostet von am 14:03 in Aktuelles | Keine Kommentare

Jugendfeier 2018: Infoabend am 12.1.18

Für alle Jugendlichen, Eltern und Interessierte bieten wir einen Infoabend am Freitag, 12. Januar an. Jugendreferentin Anita Häfner und die Jungen HumanistInnen informieren über das Programm, Ablauf und Anmeldung für die Jugendfeier 2018. Beginn ist 18.30 Uhr, der Infoabend findet in der Humanistischen Grundschule Fürth, Waldstraße 62 statt. Anmeldung bei Anita Häfner, jugendfeier@hvd-bayern.de, Tel. 0911 431 04-11 oder einfach kommen.

Wir freuen uns auf euch!

Unser Jugendfeier-Film

Gepostet von am 15:13 in Aktuelles | Keine Kommentare

Unser Jugendfeier-Film

Über sie schreiben kann man ja vieles, aber wie sieht sie eigentlich aus, so eine Jugendfeier? Einen Eindruck vermittelt dieser kleine Clip.

Herzlichen Dank an BSH Films für die Umsetzung und viel Spaß damit!

Das neue Jugendfeierprogramm ist da!

Gepostet von am 14:30 in Aktuelles | Keine Kommentare

Das neue Jugendfeierprogramm ist da!

Im druckfrischen Programm findet ihr alle Veranstaltungen der Jugendfeier und der Jungen HumanistInnen (JuHu). Von der Berlinfahrt über den HumanistenTag bis zur Halloweenparty ist hier alles drin. Das gesamte Programm könnt ihr hier sehen und downloaden. Es gilt bis September 2018. Mach mit und sei dabei!